Homöopathie

Homöopathie

 

Ein sanfter Weg zur Heilung

 

Der Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann, geboren 1755, entwickelte den Leitgedanken der Homöopathie "Similia similibus curantur - Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt". Er entdeckte diese Heilmethode durch Zufall, gerade zu dem Zeitpunkt, als er immer mehr in öffentlichen Abhandlungen mit flammenden Worten gegen die brutalen medizinischen Therapien seiner Zeit protestierte, besonders aber gegen die Verabreichung von hohen Dosen hochgiftiger Arzneimittel, die oft schreckliche Nebenwirkungen zeigten und die Patienten fast immer in einem bedauernswerten Zustand zurückließen. Dies hat sich bis heute nicht geändert, sondern ist wesentlich komplexer geworden.

 

Die Homöopathie ist eine selbstverantwortliche Heilmethode, in der man sanft und ohne schädliche Nebenwirkungen an die Ursachen seines Leidens zurückgeführt wird, um es bewusst und liebevoll auflösen zu können. Sie versucht den inneren Konflikt, der zur Erkrankung geführt hat und oft viele Jahre zurückliegt, aufzudecken und auszudrücken, die Selbstheilungskräfte anzuregen und damit Heilung ohne Schwächung der Lebenskraft in Gang zu setzen. Des weiteren kennt die Homöopathie keine unheilbaren Erkrankungen, sondern nur kranke Menschen, deren Heilung, wie schon so oft bewiesen, immer möglich ist. Der Weg aus der Krankheit ist somit immer ein tiefgreifender Wandlungsprozeß unserer gesamten Persönlichkeit.

 

Oft wird heute von Unwissenden die Frage gestellt, ob man an die Homöopathie glauben muß, damit sie hilft. Da es auch bei Säuglingen und Tieren schnell und sicher wirkt, erübrigt sich diese Frage relativ schnell. Die beeindruckende Wirkung der kleinen Kügelchen kann jeder erfahren.

 

In einer Zeit, wie der heutigen, in der viele Menschen enttäuscht und verzweifelt, orientierungslos und damit ohne Hoffnung und voller Ängste und Süchte sind, stellt die Homöopathie eine wirkliche Alternative dar, um wieder zurückzufinden zu den wahren Wurzeln, die unserem Dasein einen Sinn geben. Während einer homöopathischen Behandlung sind Menschen relativ schnell wieder in der Lage ihren Alltag lebendig und lebenswert zu gestalten, Durchsetzungskraft zu entwickeln und bewußt wahrzunehmen, was sie wirklich fühlen, denken und wollen.

 

 

© 2017 Cornelia Kuntzsch. Alle Rechte vorbehalten.